Betreuungsangebot

Betreuungsangebot

Das „Betreuungsangebot“ ist eine Einrichtung des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Es schafft für Kinder und deren Eltern die Gewissheit verlässlicher Schulöffnungszeiten.

Die Betreuungsgruppe besuchen Kinder aller Grundschulklassen sowie der Vorklasse.

Gemäß unserer pädagogischen Zielsetzung sollen die Kinder Angebote und Materialien vorfinden, die sie in der Entwicklung ihrer individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie in ihrer sozialen Kompetenz fördern.

Die Kinder können hier Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr (auch bei Unterrichtsausfall, Hitzefrei o.ä.) spielen, basteln, malen, lesen oder an verschiedenen Aktionen wie z.B. Kochen teilnehmen.

Es besteht die Möglichkeit, selbstständig die Hausaufgaben zu erledigen. Auf eigenen Wunsch oder auf Empfehlung von Eltern und Lehrern können ggf. Hausaufgabenhilfen gegeben werden.

Die Betreuung befindet sich im Grundschulgebäude. Die Leitung liegt in den Händen einer Erzieherin, welche je nach Gruppengröße ggf. von einer zweiten Betreuerin unterstützt wird.

Die Anmeldung erfolgt durch die Eltern und gilt jeweils für ein Schuljahr. Eine Abmeldung ist jedoch zum Halbjahresende möglich.

 

Der derzeitige monatliche Beitrag beträgt für das

  • Betreuungsangebot nur vor dem Unterricht
    21,50 €

  • Betreuungsangebot nur nach dem Unterricht bis 13.30 Uhr           
    47,00 €

  • Betreuungsangebot nur nach dem Unterricht bis 15.00 Uhr           
    56,00 €

  • Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht bis 13.30 Uhr    
    68,00 €

  • Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht bis 15.00 Uhr    
    77,00 €

 

Eine Beitragsreduzierung bzw. –befreiung ist bei wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen einer Familie möglich.

Da die Plätze im Betreuungsangebot begrenzt sind und wir die Anmeldungen für das neue Schuljahr bereits deutlich vor den Sommerferien ans Schulamt weiterleiten müssen, empfiehlt es sich, sich möglichst frühzeitig um einen Platz zu kümmern. Konkret heißt dies, man sollte sich spätestens in der ersten Woche nach den Osterferien im Betreuungsangebot gemeldet haben.

Eine spätere Anmeldung ist natürlich auch noch möglich, ein „Platzanspruch“ besteht dann jedoch nicht mehr, sodass Sie ggf. auf die Warteliste kommen.

Gerne können Sie sich unser Betreuungsangebot auch einmal persönlich anschauen. Alle weiteren Fragen beantworten Ihnen die Erzieherinnnen dann gerne vor Ort.