Gesundheitscamp in Marburg

Gepostet von am Dez 3, 2017

Gesundheitscamp in Marburg

IMG_2612

Hartenröder Schüler nahmen an Gesundheitscamp in Marburg teil

 

In diesem Schuljahr haben vier Schülerinnen und Schüler der MPS Hartenrod (Naomi Braun, Leona Fischer, Tobias Ruppert und Niklas Stein) erfolgreich an dem Gesundheitscamp in Marburg teilgenommen. Das Unternehmen „Provadis“ entwickelte vor dem Hintergrund seiner Berufsorientierungskompetenz ein eigenes Camp zum Thema Gesundheit und bietet den Schülerinnen und Schülern in einem einwöchigen Seminar mit theoretischen und sehr vielen praktischen Übungen einen Einblick in sechs verschiedene Berufsbilder. Damit Provadis den jungen Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren eine breite Palette an Berufsbildern im Gesundheitsbereich anbieten kann, bindet es Netzwerkpartner mit deren betrieblichen Lernorten ein.

Besonders wurden der große Aufwand bei der Vorbereitung und Durchführung der verschiedenen Übungen und der hohe Praxisanteil während der Woche gelobt. Hier durften die Schülerinnen und Schüler Versuche im Biologielabor durchführen, bei denen die sie einen DNA-Fingerprint durchführten oder Speichelproben entnahmen. Auch sagte ihnen die Arbeit an den hochmodernen labortechnischen Geräten zu und alle vier würden das Gesundheitscamp an interessierte Schülerinnen und Schüler im nächsten Schuljahr weiterempfehlen.

 

Constanze Schubert